» Gewerbliche Baumaßnahmen

An diesem Bauvorhaben wurde ein Getränkevertrieb um eine Grundfläche von ca. 650 qm erweitert. Die Bodenfläche wurde aus Corodurbeton hergestellt, welcher maschinell geglättet wurde und somit keinen zusätzlichen Estrich für den Hallenboden erforderte.

Für die Verwaltung des Malteser Hilfsdienstes Essen wurde ein bestehendes Gebäude in der Innenstadt um zwei Etagen aufgestockt.



Hier erstellten wir im Industriegebiet des Essener Stadthafens ein dreigeschossiges Bürogebäude für eine Recyclingfirma in konventioneller Bauweise aus Kalksandstein und Stahlbeton.

Im Rahmen einer Neustrukturierung wurde der Übergang zwischen den Pressehäusern der WAZ und NRZ in Essen in einer gesamten Einheit entfernt. Durch die sorgfältige Vorarbeit und Planung konnte in Zusammenarbeit mit mehreren Fachfirmen an einem Vormittag die Brücke erfolgreich entfernt und verladen werden. Das Bauteil wog ca 15 Tonnen.

Referenzen || Impressum